Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Kontakt

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 1371
Fax: +49-(0)202-439 1377
Mobil: +49-(0)174-702 0924

welfens(at)eiiw.uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • EIIW Policy Brief
    Verhandlungspositionen UK und EU nach dem BREXIT-Tag 31. Januar 2020: Britische... [mehr]
  • PRESSEMITTEILUNG: Historischer BREXIT – und dann?
    PRESSEMITTEILUNG Historischer BREXIT – und dann? • Historischer Brexit, verbunden mit... [mehr]
  • Buchpräsentation mit NRW Wirtschaftsminister Pinkwart am 29.11.
    Am 29. November 2019 präsentierte Prof. Welfens zusammen mit NRW Wirtschaftsminister Prof. Andreas... [mehr]
  • Kurzanalyse: CO2-Steuer als vernünftiges Klimapolitik-Instrument
    Lesen Sie hier Prof. Welfens Kurzanalyse zum Thema CO2-Steuer als vernünftiges... [mehr]
  • Prof. Welfens in Princeton
    Paul Welfens was in Princeton University, US, in April to present his book An Accidental BREXIT and... [mehr]
zum Archiv ->

Neue Veröffentlichungen von Prof. Welfens und Deniz Erdem

Die aktuelle Sonderausgabe der Zeitschrift Mineral Economics (Springer Publishing) enthält die neuste Veröffentlichung von Prof. Welfens und Dr. Lutz zu dem Thema Green ICT-Dynamics als auch die neuste Veröffentlichung von... [mehr]

Beitrag zur Entwicklung in Griechenland

Einen Beitrag von Prof. Welfens zu der Entwicklung in Griechenland und entsprechenden Folgen lesen Sie HIER [mehr]

Kommentar zur Buchpremiere Energiewende nach Fukushima

Einen Kommentar zur Buchpremiere "Energiewende nach Fukushima" vom 07.06.2012 in Berlin lesen Sie HIER [mehr]

Prof. Welfens bei Frontal21

Prof. Welfens zu Gast bei Frontal21 sehen Sie: Hier [mehr]

Gegenüberstellung Die Zukunft des Euro versus Europa braucht den Euro nicht

Eine Gegenüberstellung der Thesen von Prof. Welfens in seinem Buch "Die Zukunft des Euros" und T. Sarrazin in seinem Buch "Europa braucht den Euro nicht" finden Sie: Hier [mehr]

Dauerhafte Vorteile der Währungsunion

Prof. Welfens zu dauerhaften Vorteilen der Währungsunion in Verbindung mit einer politischen Union: Tabelle und Video [mehr]

Einladung zur Buchpräsentation Energiewende nach Fukushima in Berlin am 07.06.2012

Laudatio durch Chef des Umweltbundesamtes, Moderation Prof. Simonis. Teilnahme auf Basis von Anmeldung an welfens@eiiw.uni-wuppertal.de [mehr]

Projekt Digital EU-Integration and Globalisation

Das Programm des zweiten Workshops im Rahmen des Projekts "Digital EU-Integration and Globalisation" finden Sie Hier [mehr]

Prof. Welfens im ZDF-Morgenmagazin

Sehen Sie den Beitrag zu dem Thema "Griechenland: Ausstieg aus dem Euro?" Hier [mehr]

Update des EIIW-vita-Global-Sustainability-Indicators (2010)

Die Interseite der vita-Stiftung finden Sie Hier [mehr]