Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Buchpräsentation mit NRW Wirtschaftsminister Pinkwart am 29.11.
    Am 29. November 2019 präsentierte Prof. Welfens zusammen mit NRW Wirtschaftsminister Prof. Andreas... [mehr]
  • Kurzanalyse: CO2-Steuer als vernünftiges Klimapolitik-Instrument
    Lesen Sie hier Prof. Welfens Kurzanalyse zum Thema CO2-Steuer als vernünftiges... [mehr]
  • Prof. Welfens in Princeton
    Paul Welfens was in Princeton University, US, in April to present his book An Accidental BREXIT and... [mehr]
  • Pressemitteilung: BREXIT - ernste Probleme danach
    2. BREXIT-Verlängerung, ernste Probleme für Europa drohen; zudem drohen EU-Asean-Konflikte durch... [mehr]
  • Pressemitteilung: Vorschlag für die Überwindung des BREXIT-Chaos
    UK sollte rasch Nachwahlen zur Europa-Wahl durchführen, nur dann kann großzügig... [mehr]
zum Archiv ->

In dieser Untersuchung geht es um die ökonomische und technologische Dynamik der Informations- und Kommunikationswirtschaft in Deutschland, Westeuropa und den USA. Dabei werden neben den mittelfristigen Entwicklungen auf digitalen Märkten auch langfristige Trends in der Internetwirtschaft analysiert. Ausgehend von den nationalen Befunden und internationalen Vergleichen werden wachstums- und beschäftigungsförderliche Politikoptionen thematisiert sowie Politiksimulationen dargestellt, die für Deutschland ein Beschäftigungsplus von bis zu 700.000 Arbeitsplätzen bis 2010 in Aussicht stellen. Die Ergebnisse der Szenarioanalysen zeigen wichtige Treiber der Internetwirtschaft auf. Die digitale Wirtschaft steht vor erheblichen mittelfristigen Wandlungen, die für die nationale und regionale Wirtschaftspolitik neuartige Chancen und Herausforderungen bedeuten.

 

Klicken Sie auf den Link unten um das Buch direkt über Amazon.de zu bestellen.