Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW)

 

European Institute for International Economic Relations

 

Seiteninhalt

Balázs Lengyel

 

The Hungarian ICT sector – a comparative CEE perspective with special emphasis on structural change

 

Summary:

This paper analyses the Hungarian ICT sector from a Central European and Estern European perspective. It outlines the position of the ICT sector in Central European and Eastern European states. Furthermore, it describes the impact of ICT on structural improvement in the regiuon. In conclusion, it gives an overview of the Hungarian ICT policy.

 

Zusammenfassung:

Dieser Aufsatz analysiert den ungarischen IKT-Sektor aus einer vergleichenden mittel- und osteuropäischen Perspektive. Es wird der Stand der verschiedenen IKT-Branchen mittel- und osteuropäischer Länder herausgearbeitet. Zudem erfolgt eine Beschreibung der Auswirkungen von IKT auf strukturelle Verbesserungen in der Region. Abschließend wird ein Überblick über die ungarische IKT-Politik gegeben.

 

Download the Paper

Aktuelles

  • "Wie geht es mit dem Brexit weiter?"
    Artikel im Zeitgespräch des Wirtschaftsdienstes.[mehr]
  • econPolicy Paper Nr. 4 veröffentlicht: Internationale Wirtschaftspolitik, Europäischer Fortschritt und Soziale Balance: Optionen für eine rationale Reformagenda
    Technoglobalisierung wichtig, mehr Innovationsförderung; Mehrwertsteuersenkung in Deutschland...[mehr]
  • Neue Publikation: Special Issue Journal International Economics and Economic Policy
    Im Juli 2017 erscheint das neue Special Issue des Journals International Economics and Economic...[mehr]
  • Pressemitteilung: Vorzeitige Wahlen in Großbritannien – im Schatten des BREXIT
      Großbritannien nach Parlamentswahl vor politischer und ökonomischer Schwächung ...[mehr]
  • New publication by Prof. Welfens: Foreign Financial Deregulation under Flexible and Fixed Exchange Rates
    New insights on trilemma under flexible exchange rates in the presence of foreign banking...[mehr]