Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW)

 

European Institute for International Economic Relations

 

Seiteninhalt

Balázs Lengyel

 

The Hungarian ICT sector – a comparative CEE perspective with special emphasis on structural change

 

Summary:

This paper analyses the Hungarian ICT sector from a Central European and Estern European perspective. It outlines the position of the ICT sector in Central European and Eastern European states. Furthermore, it describes the impact of ICT on structural improvement in the regiuon. In conclusion, it gives an overview of the Hungarian ICT policy.

 

Zusammenfassung:

Dieser Aufsatz analysiert den ungarischen IKT-Sektor aus einer vergleichenden mittel- und osteuropäischen Perspektive. Es wird der Stand der verschiedenen IKT-Branchen mittel- und osteuropäischer Länder herausgearbeitet. Zudem erfolgt eine Beschreibung der Auswirkungen von IKT auf strukturelle Verbesserungen in der Region. Abschließend wird ein Überblick über die ungarische IKT-Politik gegeben.

 

Download the Paper

Aktuelles

  • New Publication by Prof. Welfens and Mr. Baier in the International Journal of Financial Studies
    BREXIT and Foreign Direct Investment: Key Issues and New Empirical Findings Paul J. J....[mehr]
  • Pressemitteilung: Ein Jahr vor BREXIT: Downing Street mit Risikopolitik
     26.03.2019 UK-BREXIT wahrscheinlich Finanzmarktrisiken für Deutschland bzw. EU28...[mehr]
  • Article in the UCL Brexit Blog
    An Accidental Brexit: a Disorderly Referendum and Illusions of a ‘Global Britain’[mehr]
  • Slides of book presentation on Dec. 6/7 in London & The True Cost of Brexit analysis
    Book Presentation in London An Accidental BREXITNew EU and Transatlantic Economic...[mehr]
  • Pressemitteilung: BREXIT-Kosten: 16% des Pro-Kopf-Einkommens in UK, 1,5% in Deutschland
    • Tabelle mit allen Kosten bzw. Vorteilen von BREXIT UK • 16% Verlust des Pro-Kopf-Einkommens in...[mehr]