Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Buchpräsentation mit NRW Wirtschaftsminister Pinkwart am 29.11.
    Am 29. November 2019 präsentierte Prof. Welfens zusammen mit NRW Wirtschaftsminister Prof. Andreas... [mehr]
  • Kurzanalyse: CO2-Steuer als vernünftiges Klimapolitik-Instrument
    Lesen Sie hier Prof. Welfens Kurzanalyse zum Thema CO2-Steuer als vernünftiges... [mehr]
  • Prof. Welfens in Princeton
    Paul Welfens was in Princeton University, US, in April to present his book An Accidental BREXIT and... [mehr]
  • Pressemitteilung: BREXIT - ernste Probleme danach
    2. BREXIT-Verlängerung, ernste Probleme für Europa drohen; zudem drohen EU-Asean-Konflikte durch... [mehr]
  • Pressemitteilung: Vorschlag für die Überwindung des BREXIT-Chaos
    UK sollte rasch Nachwahlen zur Europa-Wahl durchführen, nur dann kann großzügig... [mehr]
zum Archiv ->

Die Globalisierung der Wirtschaftsbeziehungen bedeutet deutlich veränderte nationale und internationale ökonomische Entwicklungen, wobei der Kapitalverkehr und innovative Informations- und Kommunikationstechnologien an Bedeutung gewinnen. In den Beiträgen deutscher und russischer Autoren werden die internationale und regionale Wirtschaftsdynamik einerseits und die Fülle der wirtschaftspolitischen Herausforderungen und Optionen andererseits verdeutlicht. Dabei werden rationale Handlungsalternativen auf der Ebene von Unternehmen und Volkswirtschaften diskutiert und kritisch die Optionen rationaler Politik in einer vernetzten Gesellschaft thematisiert. Fragen der Existenzgründung und der sozialen Entwicklung werden ebenso beleuchtet wie die Interdependenz der internationalen Finanzmärkte und die verstärkte Bedeutung der digitalen Wirtschaft sowie der politisch-wirtschaftlichen Erfordernisse im Kontext von Strukturreformen in Russland und Westeuropa.

Klicken Sie auf den Link unten um das Buch direkt über Amazon.de zu bestellen.