Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW)

 

European Institute for International Economic Relations

 

Hauptnavigation

Kontakt

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 1371
Fax: +49-(0)202-439 1377
Mobil: +49-(0)174-702 0924

welfens(at)eiiw.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

03.02.17 15:29

Artikel im Tagesspiegel-online

vom 02. Februar 2017

Brexit und Trump könnten zu einer neuen Eurokrise führen

Ein harter Brexit hätte weitreichende Konsequenzen auf die Weltwirtschaft und würde dem UK mehr schaden als nutzen. Auch die EU könnte dadurch auseinanderbrechen.

Zum Artikel

Aktuelles

  • Press release: British BREXIT Letter: Lacking in Legitimacy and Economic Reason
    British BREXIT Letter: Lacking in Legitimacy and Economic Reason Prime Minister May’s Article 50...[mehr]
  • Pressemitteilung: Mays Brexit-Brief: Ohne Legitimität und Verstand – ökonomisch mayday-mayday!
    Mays Brexit-Brief: Ohne Legitimität und Verstand – ökonomisch...[mehr]
  • Artikel zu "Brexit aus Versehen" in der Rheinischen Post/15.02.2017
    Von Martin Kessler[mehr]
  • Der BREXIT und die Folgen für Europa: Handels-, Kapitalmarkt-, Wachstums- und Integrationsperspektiven
    Vortrag bei der Deutschen Bundesbank, Düsseldorf, 14.02.2017[mehr]
  • Pressemitteilung: Junckers Verzichtsankündigung auf 2. Amtszeit vergrößert EU-BREXIT-Krise
    Junckers Verzichtsankündigung auf 2. Amtszeit vergrößert EU-BREXIT-Krise Juncker-Abschied...[mehr]