Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Buchpräsentation mit NRW Wirtschaftsminister Pinkwart am 29.11.
    Am 29. November 2019 präsentierte Prof. Welfens zusammen mit NRW Wirtschaftsminister Prof. Andreas... [mehr]
  • Kurzanalyse: CO2-Steuer als vernünftiges Klimapolitik-Instrument
    Lesen Sie hier Prof. Welfens Kurzanalyse zum Thema CO2-Steuer als vernünftiges... [mehr]
  • Prof. Welfens in Princeton
    Paul Welfens was in Princeton University, US, in April to present his book An Accidental BREXIT and... [mehr]
  • Pressemitteilung: BREXIT - ernste Probleme danach
    2. BREXIT-Verlängerung, ernste Probleme für Europa drohen; zudem drohen EU-Asean-Konflikte durch... [mehr]
  • Pressemitteilung: Vorschlag für die Überwindung des BREXIT-Chaos
    UK sollte rasch Nachwahlen zur Europa-Wahl durchführen, nur dann kann großzügig... [mehr]
zum Archiv ->

Grigori Feiguine, Julia Solovjova


Significance of Foreign Direct Investment for the Development of Russian ICT sector


Summary:

The paper contains an overview of main FDI theories. The focus is on the role of FDI inflows within development of national ICT sector (case of Russia). General trends (volumes, structural distribution) in FDI inflows in Russian ICT sector are identified and summarized. Some recommendations regarding the opportunities to attract FDI in Russian ICT sector are given.

 

Zusammenfassung:

Im Aufsatz werden die wichtigsten FDI- Theorien zusammengefasst. Im Vordergrund steht der Beitrag der ausländischen Direktinvestitionen zur Entwicklung des nationalen IKT-Sektors (am Beispiel Russlands). Die wichtigsten Tendenzen, die FDI-Zuflüsse in russischen IKT-Sektor charakterisieren (Volumina, Struktur), werden identifiziert und analysiert. Einige Empfehlungen bezogen auf die Wirtschaftspolitik zur Steigerung der Attraktivität des IKT-Sektors Russlands für die ausländischen Direktinvestitionen werden gegeben.

 

Download the Paper